GCP Mobil

Mit dem "CliPS GCP-Mobil" kommt das Training zu Ihnen

GCP-MobilWelche GCP-Schulung ist die Richtige für Sie?
 
Eine relativ einfache Antwort auf diese Frage lautet: eine GCP-Schulung, die sich an Ihren Bedürfnissen orientiert .

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die zentralen Elemente unseres vor-Ort-Trainingskonzepts "GCP Mobil" vorstellen, mit dem wir maßgeschneiderte GCP-Schulungen für alle anbieten, die sich das Training ins Haus holen möchten.

  • Grundlagenkurs für Einsteiger
    Die Ethikkommissionen und die Bundesärztekammer haben sich auf ein Kursprogramm geeinigt, das sie von einem Arzt erwarten, der neu in die Durchführung klinischer Prüfungen einsteigen möchte. Es umfasst 8 Unterrichtseinheiten von 45 Minuten und ist somit üblicherweise eintägig. Unsere GCP-Grundkurse richten sich in Inhalt und Dauer nach diesem Curriculum, sodass Sie sicher sein können, dass die am Ende unserer Kurse ausgestellten GCP-Zeugnisse von den Ethikkommissionen auch anerkannt werden.

  • Aufbaukurs für Prüfgruppenleiter
    Zusätzlich zu einem erfolgreich absolvierten Grundlagenkurs müssen Prüfer und Stellvertreter in klinischen Prüfunen einen ebenfalls eintägigen Aufbaukurs absolvieren, der die besonderen Verantwortlichkeiten der Leitung einer Prüfgruppe abdeckt. Auch bei unseren Aubaukursen folgen wir dem hiefür empfohlenen Curriculum.

  • Update-Kurs bei gesetzlichen Neuerungen
    Gelegentlich ändern sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Durchführung klinischer Prüfungen. Dann muss das in Grundlagen- oder Aufbaukurs erworbene Wissen ergänzt werden. Naturgemäß kann es für solche zukünftigen Änderungen kein starres Curriculum geben. Dauer und Inhalt unserer Update-Kurse richten sich nach dem Ausmaß der neuen Regelungen.

  • Auffrischungskurs nach längeren Pausen
    Für diejenigen Ärzte, die mindestens drei Jahre lang nicht mehr in klinischen Prüfungen aktiv waren, reicht ein Update-Kurs nicht aus. Hier fordern die Ethikkommissionen eine umfangreichere Auffrischung und Aktualisierung des relevanten Wissens. Auffrischungskurse haben einen Mindestumfang von 4 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten und sind somit üblicherweise halbtägig. Das diesen Kursen zugrundeliegende Curriculum kann so gestaltet werden, dass es den Update-Kurs mit einschließt.
  • Schulungsanforderungen im Überblick
    Eine Zusammenfassung der derzeit von den Ethikkommissionen erwarteten GCP-Kurse für in klinischen Prüfungen aktive Ärzte finden Sie hier.
  • Mit unseren Schulungen punkten
    Auf Wunsch beantragen wir eine Zertifizierung unserer für Sie zusammengestellten Schulung bei der zuständigen Ärztekammer, sodass alle ärztlichen Teilnehmer Punkte für die ärztliche Fortbildung erhalten.
  • Für viele oder wenige
    Wir können uns Ihrer Anzahl anpassen. Größere Kurse für z.B. 30 Teilnehmer sind ebenso möglich wie intensive Schulungen für kleine Gruppen von z.B. 5 Personen. So können wir sowohl großen Kliniken als auch kleineren Praxisteams passende Schulungen anbieten.
  • Nicht nur für Ärzte
    Jeder an einer klinischen Prüfung Beteiligte muss wissen, was er tut. Daher wird z.B. auch von Krankenschwestern und Arzthelferinnen, die Ärzte in klinischen Prüfungen unterstützen, Wissen über GCP und die gesetzlichen Rahmenbedingungen erwartet. Unsere GCP-Schulungen vermitteln auch die von Study Nurses und Studienkoordinator/innen erwarteten Kenntnisse. Aber auch für Mitarbeiter von Sponsoren und CROs stellen wir passende Trainings zusammen.
  • Wann Sie wollen
    Wir sind flexibel. Zusammen mit Ihnen finden wir einen zeitlichen Ablauf für die benötigte Schulung, der Ihnen eine konzentrierte und aktive Teilnahme ermöglicht. Dabei sind Wochenend- und Abendveranstaltungen selbstverständlich möglich. Zudem können wir längere Schulungen auf zwei oder mehrere Tage aufteilen.
  • Wo Sie wollen
    Unser großer Vorteil: wir kommen zu Ihnen. Sie müssen weder Koffer packen, noch sich nach Feierabend auf die Autobahn begeben, um zum Schulungsort zu gelangen. Wir kommen in Ihre Klinik oder Praxis und führen das Training dort durch, wo Sie sind. Dazu brauchen wir bei Ihnen lediglich einen Raum, der für die geplante Teilnehmerzahl geeignet ist.
  • Wissen mitnehmen
    Auf Wunsch erhält jeder Kursteilnehmer alle Präsentationen im Ausdruck, um später jederzeit noch einmal nachschlagen zu können. Alternativ können wir Ihnen die Präsentationen auch elektronisch zur Verfügung stellen und Sie entscheiden selbst ob und wann Sie ausdrucken möchten.
  • Faire Preise
    Da wir uns im Bezug auf Umfang und Inhalte unserer Schulungen so weit wie möglich auf Ihre Bedürfnisse einstellen, ist auch unser finanzielles Angebot immer ein individuelles. Faire Preise sind uns dabei ein wichtiges Anliegen.
    CliPS - Clinical Project Services® ist ein relativ kleines Team aus hochqualifizierten Experten. Anders als viele andere Anbieter müssen wir durch unsere Schulungen daher keinen umfangreichen Verwaltungsapparat mitfinanzieren. Diesen Kostenvorteil reichen wir an Sie weiter.

    Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie ein unverbindliches Angebot wünschen.

Wie Sie sehen können, gibt es bei unseren Schulungsangeboten kein starres "Schema F". Um Ihnen trotzdem ein paar konkrete Anhaltspunkte dafür geben zu können, wie ein für Sie angepasstes Trainingskonzept aussehen könnte, finden Sie nachfolgend zwei häufig nachgefragte Beispiele:

Das 2-in-1 Klinikkonzept

Auffrischung in der Praxis

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos