Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Internetseiten. In Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz BDSG) möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Internetseiten informieren. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen.
Um unsere Internetseiten nutzen zu können, müssen Sie uns nicht mitteilen, wer Sie sind. Es werden beim Besuch unserer Internetseiten lediglich Verbindungsdaten übermittelt und Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Dies ist weder gesetzlich vorgeschrieben noch vertraglich verlangt. Im nachfolgenden Text erklären wir Ihnen, warum ohne diese Datenerhebung die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseiten aber nicht gewährt wäre. Grundsätzlich geben wir ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nicht weiter, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind. Ausnahmen werden in untenstehendem Text erläutert. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

Automatische Datenverarbeitung auf diesen Internetseiten
Es werden automatisch Informationen vom Provider dieser Internetseiten in Log Files gespeichert, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Das sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, IP-Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage. Die Erhebung der Log Files dient dazu, den problemlosen Verbindungsaufbau und die Nutzung unserer Internetseiten zu gewährleisten. Sie können außerdem für die Auswertung der Systemsicherheit und zu administrativen Zwecken verwendet werden. Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten bzw. Quellen geschieht nicht. Wir erheben diese Daten auf Basis von Art. 6 Abs. 1 Lit f DSGVO mit dem berechtigten Interesse, die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseiten zu gewährleisten. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Cookies
Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies (kleine Textdateien), die vom Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese dienen dazu, die Internetseiten benutzerfreundlicher, sicherer und effektiver zu machen. Die meistens von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“ und werden nach Ende Ihrer Browsersitzung automatisch gelöscht. Lediglich durch die Annahme des Cookie-Abfrage-Banners beim ersten Aufruf unserer Internetseiten wird ein Cookie für maximal ein Jahr gespeichert, damit die Abfrage nicht bei jedem zwischenzeitlichen Besuch unserer Internetseiten erneut erfolgt. Cookies richten keinen Schaden auf Ihrem Computer an und enthalten keine Viren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Browser Cookies speichert, können Sie dieses generell in den Einstellungen des Browsers vornehmen oder Sie lassen sich über das Speichern informieren und können dann in jedem Einzelfall entscheiden, ob Cookies gespeichert werden sollen oder nicht.
Die in den Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit persönlichen Daten des Nutzers (Name, Adresse, etc.) verknüpft. Unser Einsatz von Cookies erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 Lit f DSGVO mit dem berechtigten Interesse, die Nutzung unserer Internetseiten zu gewährleisten und zu vereinfachen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf diesen Internetseiten Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z.B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Dies ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 Lit f DSGVO. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff durch Unterbindung von Script-Ausführungen in Ihren Browsereinstellungen verhindern, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/
Die Datenverarbeitung durch Google erfolgt in den USA im Rahmen des EU-US Privacy Shield Abkommens (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).
Wir erheben durch die Einbindung von Scriptbibliotheken keine personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte
Sie können jederzeit folgende Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden:
- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung.
- Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern diese unrichtig sind.
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.
- Falls eine Löschung aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht möglich ist: die Einschränkung der Datenverarbeitung.
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf wirkt aber nicht rückwirkend sondern nur für die Zukunft.

Sie haben jederzeit das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde zu wenden.
Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht unter Einhaltung der Datenschutzgesetze erfolgt, würden wir Sie freundlich darum bitten, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Verantwortlicher gemäß DSGVO:
CliPS - Clinical Project Services®
Dr. Petra Esfeld
Malvenweg 51
48163 Münster
Telefon: 02501-9715997
Fax: 02501-9713322
E-Mail: contact(at)clipservices.de

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos